seminare-literatur


Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht:
Du wirst auf jeden Fall recht behalten.
-Henry Ford (1863-1947)

Wussten Sie eigentlich, dass die Art und Weise, mit der Sie neue Informationen aufnehmen, darüber entscheidet, ob Sie das Gelernte schnell wieder vergessen, oder ob Sie später in der Lage sein werden, diese neuen Informationen in Ihr Handlungsmuster zu integrieren?
Nach Franz Decker steigt die Behaltensquote sehr stark an, wenn verschiedene Eingangskanäle genutzt werden:

  • Wir behalten 20% von dem, was wir nur hören.
  • Wir behalten 30% von dem, was wir nur sehen.
  • Wir behalten 50% von dem was wir hören und sehen.
  • Wenn wir etwas sowohl hören als auch sehen und darüber zusätzlich diskutieren behalten wir davon 70%.
  • Und wir behalten 90%, wenn wir das, was wir hören und sehen
    und worüber wir diskutieren auch selbst tun.

Ein wesentlicher Aspekt ist die emotionale Beteiligung. Gefühle
sorgen also dafür, das Gelerntes erlebt und in das Gedankengut integriert wird. Wenn Sie sich also mit 30 % zufrieden geben können,
so empfehlen wir unsere Literaturtipps, wenn Sie mehr wollen, entscheiden Sie sich für unsere Seminare. Rufen Sie uns an, wir
freuen uns auf Sie!

home > seminare-literatur